ValueProfilePlus ... sicher entscheiden

Akademisierung

Akademisierung ist die Verlagerung der Ausbildung auf eine Akademie oder Hochschule

Akademisierung bezeichnet die Verlegung der Ausbildung von bestehenden oder neuen Tätigkeits- und Berufsfeldern an Akademien oder Hochschulen. Das Ziel ist die Verbesserung der Ausbildung der Mitarbeiter, um eine höhere Qualität der Arbeit zu erreichen. Dabei ist über die Jahre festzustellen, dass die damit einhergehende stärker theoretisch ausgeprägte Ausbildung nicht immer ein Schritt zum Guten ist. Hierfür gibt es diverse bildhafte Formulierungen: “Wenn alle nur noch denken und anweisen, arbeitet keiner mehr ab” oder “ein Volk aus lauter Häuptlingen hat keine Indianer mehr zum Kämpfen (Arbeiten)”. Die Wertschätzung für die klassischen Berufsausbildung (Lehre usw.) hat durch die Akademisierung stark gelitten, da diese von Akademikern definiert wird, was dem Geist der akademischen Neutralität widerspricht. Deshalb entwickelt sich immer mehr der Begriff der “akademischen Arroganz”.

Mithilfe von ValueProfilePlus erfahren Sie, welcher Mitarbeiter am besten zu den Anforderungen Ihres Unternehmen passen – unabhängig vom fachlichen Level.

Synonyme:
Akademisieren
« Zurück zum ValueWiki-Index

Ihre Rückrufbitte … aber gerne!

Geben Sie uns einfach diese minimalen Informationen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen:

Rückrufbitte
Einverständniserklärung (DSGVO)