BGM

« Zurück zum Lexikon-Index

Bei dem betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) handelt es sich um das dauerhafte und gezielte Bemühen um die gesundheitsfördernde Gestaltung von Strukturen und Prozessen sowie um die gesundheitsgerechten Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz. ValueProfilePlus beinhaltet ein BGM-Modul, welches das Gesundheitsbewusstsein und Regenerationsmethodenkenntnis der Mitarbeiter darstellt. Dabei wird im Sinne des „Belastungs-Beanspruchungs-Modells“ auf der personenbezogenen Seite analysiert, wodurch ein Einsatzgebiet die psychische Gefährdungsbeurteilung ist.

« Zurück zum Lexikon-Index