FullMatch

« Zurück zum Lexikon-Index

Der FullMatch ist die detaillierteste Darstellung von Proband (Mensch) und Anforderungsdefinition (Rolle). Dabei bilden Quadrate oder Rechtecke in der ValueProfilePlus-2D©-Darstellung die Toleranzfelder ab. Vektoren zeigen dabei Abweichungen und gegebenenfalls Paradigmenwechsel. So erkennt man leicht, wie viel Entwicklungsaufwand in welchem/n Handlungsfeld(ern) erforderlich wird, wenn man die zugrundegelegte Rolle mit diesem Menschen besetzt.

« Zurück zum Lexikon-Index