klassisch

« Zurück zum Lexikon-Index

Bei der klassischen Psychometrie in der Personaldiagnostik handelt es sich meist um Verfahren, die auf den Lehren von Carl Gustav Jung (1875 – 1961) und William Moulton Marston (1893 – 1974) basieren. Deren Theorien, die heute noch in der Personal- und Eignungsdiagnostik verwendet werden, stammen aus den Jahren 1921 und 1928. Sie sind auf Typologien aufgebaut und werden mehrheitlich als nicht mehr zeitgemäß bezeichnet. ValueProfilePlus hingegen ist ein innovatives Testverfahren, welches die wissenschaftlichen Gütekriterien stark beachtet und legt dennoch Wert auf Aktualität.

« Zurück zum Lexikon-Index