Ziel

Selbst / innen
Plan-A / Alltag
formal

Selbst / innen | Plan-A / Alltag | formal

Ziel ist ein in der Zukunft liegender, zum Gegenwärtigen im allgemeinen veränderter, erstrebenswerter und angestrebter Zustand (Zielvorgabe). Ein Ziel ist somit ein definierter und erarbeiteter Zustand innerhalb einer Ereignisfolge, meist einer menschlichen Handlung zu einem Zweck. Dies ist die konzeptionelle Skala der Selbststrategie und somit der längerfristigen Ausrichtung der eigenen Person. Sie zeigt auf die Frage nach dem „Wofür bin ich auf der Welt?“, „Wofür tue ich das alles und wohin soll es mich führen?“. Die Aufgabe ist, eine stimmige, mittel- bis langfristige persönliche Verankerung in der Welt zu erkennen und anzustreben – die eigenen Ziele, Prinzipien und Werte tatsächlich zu leben. Die Vorstellung von uns selbst sowie den Maßstäben und Regeln, wie wir unser Leben führen wollen, bewusst vor sich zu haben.

Kompetenz: Sind meine Ziele klar definiert?
Präferenz: Kurz-, mittel- oder langfristig?




Wir geben uns größte Mühe, Ihnen aktuelle und geprüfte Inhalte zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie einen Begriff nicht finden oder sollten Sie der Meinung sein, eine Beschreibung sei nicht ganz richtig oder unvollständig, senden Sie uns bitte eine Nachricht und wir kümmern uns um die Lösung für Sie.

« Zum Lexikon-Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.