ValueProfilePlus ... sicher entscheiden

Soft-Skill

Soft-Skills umfassen persönliche, soziale und methodische Kompetenzen

Die Soft-Skills oder auch weiche Faktoren sind Fähigkeiten, die über das fachliche Wissen und die praktische Erfahrung hinaus gehen. Man nennt sie auch überfachliche Eigenschaften. Sie beinhalten dabei Kompetenzen aus dem persönlichen, sozialen und methodischen Bereich. Dazu gehören zum Beispiel Menschenkenntnis, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Lösungskompetenz, Flexibilität, Innovationskraft, strategische Denkweise und weitere (siehe Wertemodell). Soft-Skills sind sehr relevant für die Auswahl des geeigneten Kandidaten für eine Stelle.

Mithilfe von ValueProfilePlus lassen sich diese Soft-Skills manipulations- und treffsicher bestimmen.

Synonyme:
Soft, weich, überfachliche Kompetenz, Sozialkompetenz, soziale Fähigkeiten, nicht-fachliche Fähigkeiten
« Zurück zum ValueWiki-Index

Ihre Rückrufbitte … aber gerne!

Geben Sie uns einfach diese minimalen Informationen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen:

Rückrufbitte
Einverständniserklärung (DSGVO)