KMU

« Zurück zum Lexikon-Index
Kategorien: Allgemein

KMU ist die Abkürzung für kleinere und mittelständische Unternehmen

KMU ist ein Sammelbegriff für Unternehmen, die bestimmten bzw. festgelegten Eigenschaften entsprechen. Diese Unternehmen überschreiten dabei definierte Grenzen nicht. Diese Grenzen umfassen zum Beispiel die Beschäftigtenzahl, Umsatzerlöse oder die Bilanzsumme. Damit sind also alle Firmen mit weniger als 250 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von maximal 50 Millionen Euro gemeint oder einer Jahresbilanzsumme von maximal 43 Millionen Euro gemeint. Des Weiteren lautet die Abkürzung im Englischen “SME” für Small Medium Enterprises.

KMU-Schwellenwerte der EU seit 01.01.2005 

UnternehmensgrößeZahl der BeschäftigtenundUmsatz €/JahroderBilanzsumme €/Jahr
kleinst≤ 9≤ 2 Millionen≤ 2 Millionen
klein≤ 49≤ 10 Millionen≤ 10 Millionen
mittel≤ 249≤ 50 Millionen≤ 43 Millionen
Synonym:
Mittelstand
« Zurück zum Lexikon-Index