Personalführung – die (all)tägliche Herausforderung

Unternehmenserfolg durch gute Führung

Gemeinsam erfolgreich Aufgabe der Personalführung ist es die Mitarbeiter und Führungskräfte in die Aufgaben und Ziele des Unternehmens einzubinden. Sie ist der Grundstein für Zufriedenheit und Wachstum im Unternehmen. Hierbei gibt es verschiedene Führungsfunktionen und -stile. Durch verschiedene Instrumente nehmen sie Einfluss auf das Erleben und Verhalten des Mitarbeiters. Um die richtigen Führungspersonen an den richtigen Positionen zu haben, müssen sie Unternehmenswerte bestmöglich mit den persönlichen Werten übereinstimmen. Zudem muss sich eine Führungsperson selbst reflektieren und kennen, um die Umgebung wahrzunehmen und auf sie einzugehen. Ist dies jedoch nicht der Fall, so werden Potentiale nicht in vollem Umfang ausgeschöpft. Hier kommt ValueProfilePlus ins Spiel. Mit ValueProfilePlus erstellen Sie eine griffige Definition der Unternehmenswerte und sichern dadurch die Selbstreflektion Ihrer Führungskräfte ab. Damit wird die Führungsarbeit effizienter, die Mitarbeiter zufriedener und der Unternehmenserfolg merklich höher.

Gute Personalführung durch griffige Werte

Eine gute Personalführung orientiert sich an Maßstäben wie Nachhaltigkeit, minimaler Fluktuation, maximalem Erfolg. Zudem orientiert sie sich auch an physischer wie psychischer Gesundheit des Unternehmens, der Mitarbeiter und der Führungskräfte selbst. Unterschiedliche, teilweise diametrale, Zielsetzungen in diesem komplexen Umfeld, werden aber nie zu 100% in alle Richtungen befriedigt. Der Kompromiss ist „daily-business“. Diesen jedoch nicht zu erreichen, bedeutet Verluste und Zielverfehlung in mindestens einem der Bereiche. Schwächelnde Produktivität, Umsatzeinbußen und verdeckte Verluste sind deshalb die Folge. Demzufolge ist gute Personalführung existenziell. Was ist das Schwierige an Personalführung? Es menschelt einfach überall! Zu technischen Lösungen, betriebswirtschaftlichen Gestaltungen und Regelwerken kann man ausgiebig diskutieren und dabei zu einem Konsens gelangen. Bei Vision / Ziele / Maßnahmen und Stärken / Schwächen / Chancen / Risiken jedoch, werden die mehr oder weniger bewährten Werkzeuge aus dem Methodenkoffer genommen. Bei (Unternehmens-)Werten wird es schon spannender und die Griffigkeit geht verlogen. In der täglichen Praxis, im direkten Mit- oder Gegeneinander zeigt sich dann, ob diese umgebenden Rahmenbedingungen und die handelnden Menschen zusammenpassen. Das ist abhängig vom komplexesten, mannigfaltigsten und geheimnisvollsten „Produktionsfaktor“: Dem Menschen. Wird dieser im Führungsalltag nicht in ausreichendem Umfang und zugeschnittener Individualität gewürdigt, sind faule Kompromisse und dadurch Produktivitätseinbußen vorprogrammiert. Die Motivation, Gesundheit, Identifikation, Loyalität, Einsatz- und Lernbereitschaft schwinden Zusehens. Bis nur noch gezielte Fluktuation oder Nachfolge den großen Change verhindern kann. Alle verlieren.

Wahrnehmung durch Selbstreflektion

Der Schlüssel zu guter Personalführung liegt hierbei in der Kenntnis des Menschen. Dies beginnt mit der Selbstkenntnis, der Selbstreflektion. ValueProfilePlus bietet hierfür das Kernmodul der sogenannten „Inventur“. Diese stellt, wie in der Betriebswirtschaft, dar, was sich „im Lager“ befindet – nur eben nicht im Hochregallager, sondern in unserem Kopf. Es zeigt, wie wir aufgestellt sind. Ohne eine Wertung abzugeben, ohne gut oder schlecht. Jeder ist, wie er ist. Hierfür stehen drei Betrachtungen, das Selbstbild, das Fremdbild und die psychometrische KI auf Basis der formalen Axiologie zur Verfügung. Sie bekommen also ein umfassendes Bild, wie es Ihnen kein anderes Verfahren bietet. Sie erhalten dieses für Sie selbst zur Selbstreflektion und auch für Ihre Belegschaft. Dank der Skalierbarkeit von ValueProfilePlus sind gruppenbezogene oder flächendeckende Einsatzszenarien einfach organisierbar. Durch die gesteigerte Selbstkenntnis entsteht auch eine treffsichere Wahrnehmung der Umgebung. Eine bekannte Weisheit sagt: „Nur wer sich selbst kennt, kann andere erkennen“. ValueProfilePlus hilft Ihnen dabei.

Verbesserte Personalführung sichert Erfolg

Durch eine bessere Personalführung steigern Sie die Lern- und Einsatzbereitschaft, die Produktivität und die Loyalität. Die Fluktuation wird planbarer und die Nachhaltigkeit steigt. Am Ende wird Ihre Führungsarbeit effizienter und effektiver. Dadurch haben Sie mehr Zeit, sich um die wichtigen und dringenden Dinge zu kümmern. Sie werden nicht mehr ständig durch die dringenden jedoch nicht wichtigen Aufgaben ferngesteuert. Das alles führt zu mehr Umsatz und sichert den Unternehmenserfolg. TIPP: Lesen Sie auch unseren ValueBlog-Artikel Zwölf Handlungsfelder in der Wertematrix und erkennen Sie, wie schon der Grundaufbau Ihnen helfen kann, Ihre Personalführung Werte orientiert zu optimieren.